Test Tarif für Wärmepumpenheizungen

am

Seit dem 1. Juli gibt es die Möglichkeit sich für einen neuen Stromtarif für private Haushalte, die ausschließlich mit Wärmepumpe heizen, zu bewerben.

Der D1 Tarif ist vor allem für diejenigen konzipiert worden, die jährlich einen mittel-hohen Energieverbrauch haben. Er wird erstmals versuchsweise eingeführt und basiert auf einen fixen kWh-Preis. Die aktuellen Tarife (D2 und D3) sind in drei Teile gegliedert: Ein fixer Betrag, einer in Bezug auf die erbrachte Leistung und ein variabler Betrag, in Bezug auf den effektiven Verbrauch. Dieser letzte Teil wird bei einem Haushalt, der jährlich hohe Verbraucherzahlen hat stets nach oben gehen. Mit dem neuen D1 Tarif wird auch dieser letzte variable Teil fix, d.h. für jeden kWh haben sie immer dieselben Kosten. Dies heißt aber nicht, dass der neue Tarif für jeden Haushalt geeignet ist. Wer nicht einen hohen jährlichen Verbrauch hat, stellt vorher besser eine Berechnung an, um zu sehen, ob es sich für ihn lohnt. Wie sie das machen und für weitere Informationen, folgen sie den Link hier unten.

www.qualenergia.it/articoli/20140701-tariffa-d1-pompe-di-calore-%C3%A8-vigore-da-oggi-ecco-come-chiederla

0
0
0
s2sdefault

Angebotsanfrage

Angebot Anfragen

Panoramica: sistemi di accumulo

Panoramica sistemi di accumulo

Clicca qui per scaricare la panoramica

Partner

Kontakt

tel. +39 0474 375 050
Contact