SMA Cluster Controller

Hersteller: SMA

Durch eine Vielzahl von digitalen und analogen Ein- und Ausgängen sowie einem schnellen Datenaustausch über die ethernetbasierte Datenschnittstelle (z.B. Modbus TCP) können die unterschiedlichsten Anwendungen - vom Einspeisemanagement bis hin zur Einbindung von Sensorik - realisiert werden.

Anwender profitieren von einer einfachen Systemkonfiguration, die mit dem integrierten Webserver erreicht wird. Außerdem können sie umfangreiche Visualisierungsmöglichkeiten durch die Verbindung zu Sunny Portal nutzen. Neben der Standardlösung für den kommerziellen Großanlagenbereich für bis zu 75 Geräte bietet SMA ab sofort eine zusätzliche Variante für kleinere gewerbliche Anlagen mit bis zu 25 Wechselrichtern an.

Damit eignet sich der SMA Cluster Controller als professionelle Systemschnittstelle für Energieversorger, Direktvermarkter, Servicetechniker und Anlagenbetreiber.

 

 

Komfortabel

  • Zentrale Überwachung und Steuerung von String-Wechselrichtern
  • Standardisierte Modbus Schnittstelle für übergeordnete Kommunikationsgeräte

Universell

  • Erfüllung nationaler und internationaler Anforderungen zur Netzintegration
  • Integrierte analoge und digitale Schnittstellen für Sensorik, Direktvermarktung sowie Wirk- und Blindleistungsvorgaben

Professionell

  • Optimiert für den industriellen Einsatz durch robustes Gehäuse und hochwertige Komponenten

Sicher

  • Direkte Alarmierung per E-Mail im Fehlerfall
  • Fernüberwachung und -wartung über das integrierte Webinterface und Sunny Portal

* Modbus® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Schneider Electric und ist lizensiert durch die Modbus Organization, Inc.

Unterstützte Wechselrichter SMA
Kommunikation Ethernet
Wechselrichter Schnittstellen Ethernet
Typ Datenlogger
Display LCD
Sonstiges USB, Potentialfreier Kontakt (Relais), E-Mail- und SMS-Alarm
Ask about this product

Angebotsanfrage

Angebot Anfragen

Kontakt

tel. +39 0474 375 050
Contact