Unsere Leistungen

Tecno Spot

  • Hohe Flexibilität, Verfügbarkeit und Pünktlichkeit dank unseres spezialisierten Logistikzentrums, des größten seiner Art in Italien
  • Möglichkeit Informations- Aus- und Weiterbildungskurse für Installateure und Planer zu besuchen
  • Leicht zu erreichen, dank des Vertriebsnetzes in Italien und der flächendeckenden Präsenz kompetenter Verkäufer in jeder Region Italiens
  • Möglichkeit zur Nutzung exklusive Online-Services.
    • Solar-Planit: Errechnet die besten Möglichkeiten für die von ihnen gewünschte Photovoltaikanlage
    • Webshop: Online Shop, um ihre Einkäufe von zu Hause machen zu können
    • Tecnospot Portal: Online Überwachungsprogramm für eure PV-Anlage
  • Spezialisierte Fachberatung während der gesamten Bauphase der Anlage, von der Planung bis zum Netzanschluss, dank eines gut vorbereiteten und reaktionsfähigen Technik- und Planungsbüro, das immer auf dem neuesten Stand ist
icon

Timeline

1998 - Tecno Spot entsteht, dank der unternehmerischen Passion von Gert Gremes, als ein auf die Photovoltaiktechnologie spezialisiertes Vertriebsunternehmen

1999 - Tecno Spot und sein Gründer sind an der Grundsteinlegung des Fachverbandes GIFI (Gruppo Imprese Fotovoltaiche  Italiane – Ital. Photovoltaik-Unternehmensgruppe) beteiligt, der zur ANIE (Associazione Nazionale Imprese Elettrotecniche ed Elettroniche – Ital. Verband der Elektrotechnischen und Elektronischen Unternehmen) und zur Confindustria (Ital. Industrieverband) gehört

2000-2006 - Tecno Spot trägt stark zur Verbreitung und Entwicklung des Photovoltaiks in italien bei. Sie sichert sich eine hohe Stellung auf dem Markt wegen der qualitativ hochwertigen Produkte und Dienstleistungen und verbreitet sich auch in ganz Italien, bis sie zum Marktführer im Vertrieb von photovoltaischen Produkten wird

2006 - Gert Gremes wird zum Präsidenten der GIFI gewählt

2008 – Die Internationalisierung beginnt und so expandiert die Marke Tecno Spot  in Österreich. Im selben Jahr wird die erste italienische Akademie für Photovoltaik in Bologna eröffnet

2009 – Tecno Spot geht auch nach Kalifornien mit einer Tochtergesellschaft, um auch den dortigen Markt auf Photovoltaik zu sensibilisieren

2010 - Gert Gremes legt das Amt als Präsident der GIFI nieder, um Koordinator der Gruppe für erneuerbare Energien bei der Commissione Energia e Mercati (dem Energie- und Marktauschuss) von Confindustria zu werden

2011 – Die deutsche BayWa-Gruppe kauft 70% der Tecno Spot Quoten und so wird die Tecno Spot noch internationaler, obwohl die zwei Tochtergesellschaften in Österreich und Kalifornien nicht mehr Tochtergesellschaften sind. Gert Gremes bleibt alleiniger Geschäftsführer der Tecno Spot GmbH

2014 – Tecno Spot ist nun durch und durch eine internationale Marke, die in Italien die Nummer Eins in seinem Sektor ist. Die Innovation bleibt aber ein vorrangiges Ziel und wird auch erreicht, dank der engen Zusammenarbeit mit Akademien und Hochschulen, wie z.B. der Akademie des Photovoltaiks in Bologna, die stets Aus- und Weiterbildungskurse organisiert

Angebotsanfrage

Angebot Anfragen

Panoramica: sistemi di accumulo

Panoramica sistemi di accumulo

Clicca qui per scaricare la panoramica

Partner

Kontakt

tel. +39 0474 375 050
Contact